Minetti Quartett

Kammerkonzert

(c)Irene Zandel

Freitag, 16. März 2018 | 19:30 Uhr
Pölz-Halle Amstetten
Abo K

Kartenpreise: € 20,00 / 22,00 / 24,00 (Preise inkl. Systemebühr)
Kartenvorverkauf: Kultur- & Tourismusbüro Rathaushof Amstetten, Tel. 07472/601-454

Maria Ehmer Violine
Anna Knopp Violine
Milan Milojicic Viola
Leonhard Roczek Violoncello

JOSEPH HAYDN Streichquartett Nr. 38 Es-Dur, op. 33 Nr. 2, Hob. III:38
DMITRI SCHOSTAKOWITSCH Streichquartett Nr. 7 fis-moll, op. 108
FRANZ SCHUBERT Streichquartett Nr. 15 G-Dur op. post 161, D 887

Als "Rising Star" präsentierte sich das Minetti Quartett 2008/09 erstmals auf den Bühnen der bedeutendsten europäischen Konzerthäuser, wo es nach wie vor konzertiert. Außerdem sind die Musiker gern gesehene Gäste bei renommierten Kammermusikfestivals. Konzertreisen führen sie inzwischen nach Amerika sowie Australien, Japan und China. Das Quartett nahm bis dato fünf CDs auf, die von der Fachpresse unisono gelobt wurden. Neben ihrem Musikschaffen sind die Vier als Dozenten tätig und geben Meisterkurse.
"Das Minetti Quartett ist eine musikalische Sensation aus Österreich" titulierte Der Tagesspiegel nach dem Debüt der Musiker in der Berliner Philharmonie. Der Name des Quartetts bezieht sich übrigens auf ein Schauspiel von Thomas Bernhard, der lange Zeit in Ohlsdorf, im Geburtsort der beiden Geigerinnen, wohnte.

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.minettiquartett.at