Andreas Frei

Andreas Frei wurde in Wisconsin/USA geboren. Er studierte Tontechnik an der Universität Wien, wo er sieben Jahre lang selbst unterrichtete. Seine Arbeit hört man auf Bühnen von Wien bis Beijing - dort zeichnete er für den Sound der spektakulären "Turandot" - Aufführung in der Verbotenen Stadt unter Zubin Mehta verantwortlich. Als Tonmeister, Produzent und Komponist arbeitet er für den Bereich Film, Medien und Theater: u.a. Life Ball, Hollywood in Vienna, "The Wiz“, "Next To Normal“ und „Ghost - Nachricht von Sam"(Musiktheater Linz), alle Produktionen des Musical Sommer Amstetten seit 2001. Beim Eurovision Song Contest 2015 war er für die Musikmischung in der Wiener Stadthalle verantwortlich. Für die Kinoerfolge "Streif - One Hell Of A Ride“ und „Bauer Unser“ leitete er die Audio-Postproduktion und schuf das Sounddesign.
www.freiaudio.com
zurück